Ein Gruß von Gudrun Pausewang

Hallo, liebe Pinguin-Freunde,

das war eine tolle Überraschung zum Jahresbeginn, ein Brief von unserer Freundin Gudrun Pausewang! Sie mag uns, obwohl wir ja die vielen Bücher, die sie für euch geschrieben hat, gar  nicht lesen können.  Gudrun Pausewang hat ein Herz für Tiere und besonders für uns Humboldt-Pinguine.

Im Oktober wurde ihr in Volkach bei Würzburg sogar der große Preis der Deutschen Akademie für Kinder-und Jugendliteratur  für ihr Lebenswerk verliehen.  Schade, dass wir nicht dabei sein konnten, aber wir waren ja schon in Chile und Sachsen unterwegs. Auch unsere Freundin Gudrun reist von Land zu Land, von Schule zu Schule. Im November war sie in Ägypten und las den Kindern in den vier deutschen Schulen in Kairo aus ihren Büchern vor . Ägypten, nein Danke! Dort ist es doch zu heiß für uns. Wir wünschen unserer lieben Freundin Gudrun Pausewang auf alle Fälle, dass sie noch oft zur Feder greift und viele Bücher für euch schreibt. Und ist ihre Feder einmal sehr abgenutzt, sind wir gern behilflich . Dann schicken wir ihr  einige von unseren besten Pinguinfedern , natürlich nur, wenn wir nicht in der Mauser sind. Also dann bis bald und heute einmal

mit federlichen  Grüßen

Eure

Alex und Alexa



Schlitz, den 07.01.2010

Liebe Alexa, lieber Alex,

Gudrun PausewangIch finde es toll, dass Ihr als Botschafter der Humboldt-Pinguine von Land zu Land, von Schule zu Schule reist, um alle, denen Ihr begegnet, auf deren drohende Ausrottung aufmerksam zu machen.
Ich selber habe vor vielen Jahren in Chile gelebt und war dort fünf Jahre als Lehrerin tätig. Während der Ferien bin ich oft gereist und habe an den Küsten dieses schönen Landes gern Euren Artgenossen zugeschaut. Damals gab es aber noch viel mehr Humboldt-Pinguine als heute.

Ich danke Euch für Eure Unermüdlichkeit! Und natürlich wünsche ich Euch von Tag zu Tag mehr Freunde, die sich auf alle erdenkliche Weise eifrig darum bemühen, die Ausrottung der Humboldt-Pinguine zu verhindern.
Viel Kraft und Ausdauer für Euch, liebe Alexa und lieber Alex. Tragt Eure Botschaft in die ganze Welt!


Eure Freundin

Gudrun Pausewang
Kinder- und Jugendbuchautorin

   
© SPHENISCO